Tuesday, 12. December 2017   

previous
next

2. Venedig

Aufgabe: Öffnet das Bootshaus und das Tor im Kanal, um mit dem Boot hindurch zu kommen. Benutzt die Schleuse um in den zweiten Teil des Levels zu gelangen. Hier müsst ihr mehrere Tore öffnen und am Ende das große Tor unter der Uhr (zeitgesteuert, wenn ihr nicht einen Trick verwendet). Bringt vorher die Minen zur Detonation, um sicher durch das Tor fahren zu können. Funde & Gegner: 3 Secrets, 23 Vorräte (2 große Medi-Packs, 4 kleine Medi-Packs, 2 Fackeln, 3 Schrot-Munition, 4+4 Automatik-Munition, 2 Uzi-Munition, 2 M16-Munition), 1 Waffe (Automatik), 3 Schlüssel (Bootshaus-Schlüssel, Eiserner Schlüssel, Stählerner Schlüssel), 24 Gegner (5 Dobermänner, 10 Killer, 4 Schläger, 5 Ratten) Spielzeit etwa: 25-30 Minuten

Schalter im Bootshaus

Dreht euch um und lauft mit gezogenen Waffen den Gang entlang. Erschießt den Dobermann, der auf euch zugelaufen kommt. Lauft auf den Platz hinaus und links an die Wand. Dreht euch um und beseitigt den Killer oben rechts auf dem Balkon. Lauft dann in den nächsten Gang, in Richtung Anlegesteg. Ein Schläger und sein Dobermann kommen aus der Hütte rechts. [Tipp]Bewegt euch langsam voran und lockt so erst einmal den Hund an, erledigt diesen und lockt dann erst den Schläger an. Der Schläger verliert ein kleines Medi-Pack. Lauft dann zum Anlegesteg und springt ins Wasser. Taucht gegenüber, unter dem Tor hindurch, ins Bootshaus. Taucht dort rechts an den Steg und zieht euch hinaus. Betätigt hinten an der Wand den Druckschalter. [Details]In einem Gang mit zwei Fenstern öffnet sich eine Tür. Dieser befindet sich über der Hütte aus der Schläger und Hund kamen und ist unser nächstes Ziel. Taucht dann zurück nach draußen und zieht euch am Hauptsteg wieder an Land.
Killer auf Balkon
Taucht ins Bootshaus.
Schalter im Bootshaus

Bootshaus Schlüssel

Betretet nun das Haus direkt links, aus dem Hund und Schläger kamen. Sammelt auf dem Block in der Ecke die Fackeln ein. Betätigt dann den Schalter an der Wand daneben, um die Falltür in der Decke zu öffnen. Klettert die Leiter hinauf. Macht, sobald ihr aus der Luke heraus seid, einen Rückwärtssalto auf den sicheren Boden hinter euch. [Details]Das geht schneller, als zur Seite hin abzusteigen. Wenn euch das eher liegt, könnt ihr auch einfach - unter der Kante stehend - zum nächsten Boden hoch springen und euch hinauf ziehen statt die Leiter zu benutzen. Betätigt hier den nächsten Schalter, um die untere Falltür zu schließen und die obere zu öffnen. Klettert weiter hinauf und macht einen Salto auf das Dach hinaus. Zerschießt hier das Fenster und klettert hinein. Bevor ihr euch dem Hund und den Aufgaben hinter der geöffnenten Tür stellt, durchquert ihr den Gang einfach einmal und klettert auf der anderen Seite durch das Fenster, welches ihr ebenfalls zerschießen müsst, wieder hinaus. Springt auf die rote Markise an der linken Wand und von dort weiter auf den Balkon. Hier liegt der tote Killer - vorausgesetzt, ihr habt ihn am Anfang erledigt, sonst wird es jetzt Zeit. Sammelt den Bootshaus-Schlüssel ein. Springt dann über die Markise wieder ins Haus. Lauft dort in dem Gang nach rechts. Im nächsten Zimmer müsst ihr einen Dobermann erschießen. Lauft dann in den langen Gang, der über den Kanal ragt. Betätigt den Handhebel. Lauft zurück in den Raum und zerschießt links des Ganges das Fenster. Tretet hinaus auf die Fensterbank.

Hebel über dem Kanal

Weg über Markisen
Springt mit Anlauf und Festhalten zu der roten Markise gegenüber des Fensters. Zieht euch hinauf und wendet euch nach links. Springt weiter auf die nächste Markise. Lauft weiter und springt auch zur dritten Markise. Springt am Ende auf den Steinsims und klettert in die Nische hinauf. [Details]Mit einem geschickten Sprung könnt ihr die Nische auch schon von der Markise aus erreichen. Betätigt den Wandhebel, um unten - im Kanal - ein Tor zu öffnen. Springt ins Wasser hinunter und taucht erneut ins Bootshaus. Zieht euch auf den Steg hinaus und benutzt am Anfang des Stegs den Schlüssel, welchen ihr vom Killer auf dem Balkon eingesammelt habt, um das Bootshaus-Tor zu öffnen. Springt schnell wieder ins Wasser und taucht zurück zum Hauptsteg, um dort Bartolis Killer zu erschießen. Er verliert ein Paar Automatiks. Nachdem ihr diese eingesammelt habt, müsst ihr wieder ins Bootshaus tauchen. Zieht euch dort in das Motorboot.

Das Motorboot

Fahrt mit dem Motorboot hinaus und dort nach rechts durch das geöffnete Tor. Ihr kommt in einen dunklen Bereich in dem die Magnesiumfackeln in Laras Gepäck ganz hilfreich sein können.
Geöffnetes Tor.
Secret #1

Secret 1:
Rechts in der Wand ist eine Nische. Fahrt mit dem Motorboot heran und springt hinein. [Details]Drückt dazu die Sprung-Taste und zur Seite. Wenn das Motorboot zu weit von der Kante weg ist, springt Lara möglicherweise ins Wasser. In dem Fall könnt ihr einfach zur Nische hin schwimmen und euch hinaus ziehen. In der Mitte des dunklen Ganges liegt der silbernen Drache. Am Ende findet ihr außerdem noch ein Päckchen Fackeln. Dahinter könnt ihr eine Leiter hinab klettern. Unten erwarten euch zwei Ratten. Lauft den Steg nach links entlang. Springt am Ende ins Wasser und taucht geradeaus. Unter Wasser findet ihr leicht links zweifache Uzi-Munition. Sammelt diese ein und taucht zurück zum Steg. [Hinweis]Den Rest der Gegend schauen wir uns gleich im Boot an. Klettert die Leiter wieder hinauf und kehrt zum Boot zurück.

Fahrt mit dem Boot geradeaus in einen Raum, wo rechts ein Wasserfall nach unten führt. Fahrt diesen vorsichtig hinab.

Secret 2:
Springt aus dem Boot. Unter Wasser, in der Mitte des Raumes, liegt der goldene Drache. Sammelt diesen ein und kehrt ins Boot zurück.

Schleuse
Fahrt mit dem Motorboot durch den Gang rechts. [Hinweis]Hier gibt es mehrere Wege durch die gefluteten Gewölbe, ich denke, der von mir gewählte ist am verständlichsten. Fahrt einfach geradeaus, bis ihr die hintere Wand erreicht. Ihr kommt rechts am Steg vorbei, den ihr zuvor zu Fuß besucht habt. Wendet dort nach links und fahrt geradeaus, bis ihr rechts in die Schleuse fahren könnt. Haltet dort an. (1) Verlasst das Boot und schwimmt zu dem Steg direkt vor der Schleuse links. Klettert hinaus und erschießt die einzelne Ratte. Zerschießt das Fenster und klettert in die Kammer. Hier wartet links im Raum ein Killer . Er verliert Automatik-Munition. Hinten links in der Ecke liegt noch etwas Schrot-Munition. Lauft dann zu dem Wandhebel an der vorderen Wand und betätigt ihn, um die hintere Schleusentür zu schließen und Wasser einzulassen. (2) Verlasst den Raum dann wieder und klettert links die Leiter hinauf. (3) Springt oben ins Wasser und betätigt den Unterwasserhebel, um das obere Schleusentor zu öffnen. (4) Taucht dann wieder zur Oberfläche und klettert ins Motorboot zurück.

Bitte beachtet, dass der folgende Teil - bis zum Ende des Levels auf zwei Arten gelöst werden kann. Ihr seht hier die reguläre Lösung (1); bei dem anderen Weg handelt es sich um eine Abkürzung (2), in der zwar alle Secrets gefunden werden, aber nicht alle sonstigen Gegenstände.
(1)   (2)

Eiserner Schlüssel

Die nächste Aufgabe besteht aus drei Teilen. Ihr müsst zwei Schlüssel finden, um mit diesen zwei Gittertore in einem schmalen Gang - der den rechten und den linken Kanalbereich miteinander verbindet - zu öffnen und ihr müsst das große Tor am Ende eines - mit Wasserminen versehenen - Ganges öffnen. Fahrt mit dem Motorboot nach rechts. Links ist ein Steg mit einem Killer . Springt hinüber und erledigt ihn. Er verliert zweifache Schrot-Munition und ein großes Medi-Pack. Klettert ins Boot zurück und fahrt damit ans Ende des Ganges. Ignoriert dabei den Gang mit der Wäsche rechts und den schmalen Durchgang mit den verschlossenen Gittern links. Dort geht es nach rechts. (Bild) Hüpft bei den Gondeln auf den Steg. Die Tür öffnet sich und ein Schläger kommt heraus. Er verliert ein kleines Medi-Pack. Betretet die Kammer und erledigt die zwei Ratten. Betätigt dann den Wandhebel hinten links, um an anderer Stelle eine Tür zu öffnen. Kehrt nach draußen zurück.

Secret 3:
Klettert zu der Brücke hoch, indem ihr von darunter zur Kante hoch springt. Zieht euch hinauf und zerschießt die Scheiben. (Bild 1, unten) Sammelt den Jade Drachen ein. Wenn ihr alle Secrets eingesammelt habt, gibt es hier auch noch viermal Automatik-Munition.


Kehrt zum Motorboot zurück und fahrt durch den schmalen Gang zur anderen Seite. (Bild 2, Nummer 2) Fahrt am Ende nach links. Hier wird später ein Killer auftauchen, in seltenen Fällen kann er jetzt schon da sein. Am zweiten Steg ist eine Tür offen. Verlasst das Boot und betretet den Raum. Auf dem Boden, im Wasser, liegt ein Eiserner Schlüssel. Hebt ihn auf. In der rechten Ecke ist eine Öffnung in der Decke. Klettert dort hinauf. Wählt, wenn ihr oben einigermaßen sicher ankommen möchtet, die linke Seite. Oben lauern ein Schläger und sein Dobermann. Verlasst die Leiter mit einem Rückwärtssalto - vorausgesetzt ihr seid links hoch - um nicht schon im Verlassen das Opfer eines Angriffs zu werden. Erledigt dann beide indem ihr auf sie schießt, während ihr herum springt um den Angriffen auszuweichen. Der Schläger verliert ein kleines Medi-Pack. Betätigt dann den Wandhebel links vom großen Tor um dieses zu öffnen. Springt hinunter. Auf dem Steg ist nun ein Killer aufgetaucht. Erledigt ihn oder flüchtet. Er wird euch nichts hinterlassen. Kehrt ins Motorboot zurück. Dreht um und fahrt nach links in den Gang mit der Wäsche. (Bild 3) Ihr kommt wieder an der Stelle heraus, wo vorher der Killer auf dem Steg war. Fahrt hier wieder nach links und dann nach rechts.

Stählerner Schlüssel

Weiter geht es geradeaus, vorbei an der Schleuse nun zu eurer linken und am Ende nach rechts. Springt bei den Gondeln ins Wasser und klettert auf den Steg hinaus. Klettert auf die Holzkiste hinauf. Von hier könnt ihr entweder, am Rand, mit Anlauf und Festhalten, direkt zur Brücke springen, oder: Springt von der vorderen Kante, aus dem Stand, zur roten Markise und zieht euch hinauf. Macht einen Hüpfer auf die Brücke und springt sofort wieder auf die Markise um dem Schläger und dem Dobermann, die dort erscheinen, zu entkommen. Erledigt sie aus sicherer Entfernung. Springt dann wieder auf die Brücke zurück. Der Schläger hat ein großes Medipack verloren. Auf der anderen Seite der Brücke ist unten ein Holzsteg mit einem Killer, erledigt diesen von hier oben, wenn ihr es schafft. Lauft dann rechts in den Hof, wo der nächste Killer auf euch wartet. Er verliert nach seinem Ableben den Stählernen Schlüssel.

Die Wasserminen

Benutzt den stählernen Schlüssel an der Tür links im Hof. Betretet daraufhin die geöffnete Kammer und lasst euch in der rechten Ecke durch den Boden fallen. Betätigt den Handhebel am anderen Ende um das erste der Gittertore zu öffnen. Klettert dann wieder nach oben und lauft hinaus. Hier wartet schon der nächste Killer auf euch. Er verliert zweifache Automatik-Munition. Kehrt nach unten zum Wasser zurück und rast mit dem Motorboot durch die Gondeln um diese zu zerstören. Fahrt mit Schwung - drückt dafür zusätzlich Aktion - weiter geradeaus, auf das Tor am Ende zu. Springt kurz nach dem zweiten Motorboot, bevor ihr in den schmalen Gang fahrt, aus voller Fahrt, ins Wasser. (Das Boot sollte alleine weiterfahren und ein paar Wasserminen detonieren lassen.) Zieht euch auf den Steg, wo, wenn ihr ihn zuvor nicht von oben erledigt habt, ein Killer auf euch wartet. Er hinterlässt euch zweifache M16-Munition. Benutzt den eisernen Schlüssel am Schloss und beseitigt den Killer , der erscheint. Sammelt das kleine Medi-Pack ein, welches er verliert. Legt dann oben den Handhebel um.

Der Schalter für's Haupttor

Steigt in das zweite Motorboot ein. Fahrt dann durch den schmalen Gang mit den hochgezogenen Gittern. Auf der anderen Seite fahrt ihr links durch den Torbogen der Brücke, dahinter fahrt ihr durch den bereits bekannten schmalen Gang nach rechts. Biegt am Ende nach links ab und fahrt an dem Steg mit dem erledigten Killer und der Stelle wo es den ersten Schlüssel gab vorbei. Fahrt ans Ende und dort ein weiteres Mal nach links. Richtet das Motorboot vor dem Raum auf der rechten Seite auf die Rampe aus. Springt aus dem Boot und schwimmt in den Raum. Erledigt hier den Killer . Er verliert Automatik-Munition . Betätigt den Schalter an der Wand. Taucht unter dem Tor her wieder nach draußen. (Wenn Lara das Gebäude durchs Fenster verlässt, startet ein Countdown und das Tor am Levelende ist nur kurze Zeit offen.) Klettert ins Motorboot zurück. Fahrt dann mit Vollgas (Aktion) über die Rampe. Fahrt geradeaus und links durch den schmalen Gang mit den Gittern. Dann geht es rechts durch das Haupttor ins nächste Level.
© www.tombraidergirl.com Personal use only, no reproduction. Last changes: 02 Mar 2016, 14:24
previousPrintForum
WIKI RAIDER