Tuesday, 12. December 2017   

previous
next

11. Das tibetianische Hochland

Aufgabe: Funde & Gegner: 3 Secrets, x Vorräte (x große Medi-Packs, x kleine Medi-Packs, x Fackeln, x Schrot-Munition, x Automatik-Munition, x Uzi-Munition, x M16-Munition, x Granaten, x Pfeile), x Waffen (Schrotflinte, Automatik, Uzis, M16, Granatwerfer, Harpune), x Schlüssel (), x Gegner (x Adler, x Schneeleoparden, x Schneemobiler, x Killer) Spielzeit etwa 50 Minuten

Lawinen (1)

Am Anfang rutscht ihr einen verschneiten Hang hinab. Holt den Adler vom Himmel, bevor er euch angreift. Lauft dann nach rechts und springt dort die Schräge hinauf. [Hinweis]Die Kamera zeigt euch Schneekugeln, die am gegenüberliegenden Hang auf euch warten. Rutscht auf der anderen Seite hinab. Die Lawine löst sich. Lauft nach vorne und zerschießt links die Eiswand. Begebt euch kurz hinein, bis die Lawine vorbei ist, flieht dann aber wieder hinaus um den Schneeleoparden zu erledigen. Lauft dann wieder in den Gang. In der Kammer am Ende liegt links doppelte Automatik-Munition. Begebt euch wieder hinaus. Lauft weiter den Berg hoch und bringt euch in der Einbuchtung links vor der zweiten Lawine in Sicherheit. Lauft dann weiter hinauf. Klettert in den Felsgang hinein. Lauft hinein und nach rechts. Ihr kommt zu einer Rampe mit einer Vertiefung im Boden dahinter, dahinter ist eine Eiswand, die ihr nicht durchschießen könnt. Springt von der Rampe durch die brüchige Eiswand hindurch. Ihr landet auf einer abschüssigen Rampe. Springt ab und greift nach der Eiswand. [Hinweis]Es genügt wenn ihr im Rutschen die Aktionstaste drückt, Lara greift dann nach der Wand. Ihr könnt hier zwar hinab klettern, dort ist aber nichts. Klettert nach oben und nach rechts und hangelt euch über den Türspalt. Lasst dort los und lauft hindurch.

Am Abgrund (1)

Geht vorsichtig an den Abgrund. Wenn ihr auf der anderen Seite hinaus kommt, werdet ihr dort von zwei Adlern empfangen. [Tipp]Zieht euch im Kampf vorzugsweise nach Innen zurück, um nicht in den Abgrund zu stürzen. Geht, wenn die Adler beseitigt sind, an den Abgrund heran. Dreht euch um und lasst euch rückwärts von der Kante hängen. Lasst los um nach unten zu rutschen. Greift nach der nächsten Kante um den Fall abzubremsen. Lasst erneut los um auf dem Weg am Durchgang zu landen.

Eiszapfen

Lauft in den Gang hinein. Lauft dort nach links. Hier ist ein Wasserloch und dahinter eine bekletterbare Eiswand. Über der Fläche dahinter sind Eiszapfen an der Decke. Springt aus dem Stand über das Loch hinweg, so dass ihr in der rechten Ecke, nahe am Rand landet. Dort erwischen euch die Eiszapfen nicht, wenn sie herunter fallen. [Tipp]Ihr könnt auch an die Eisleiter springen, diese nach oben klettern und am Rand warten, bis die Eiszapfen herunter gefallen sind. Lauft dann durch die heruntergefallenen Eiszapfen und nach links hinaus. Wendet euch hier nach rechts. Hüpft auf die Felsen dort hinauf und lauft nach links. Hüpft auch dort die Felsen hoch um den Durchgang zu erreichen. Lauft hindurch und klettert nach links in den dunklen Gang hoch. Hier geht es nach rechts. [Orientierung] Wenn ihr voraus hoch klettert, könnt ihr dort links durch ein Gitter blicken. Dahinter liegt der Silberne Drachen. Ihr könnt weiter rechts eine Hütte mit einem davor geparkten Schneemobil erspähen. Klettert nun nach links hinab. Rutscht die Schräge hinab. Geht dann vorsichtig durch den See und achtet dabei auf die Eiszapfen, die von der Decke fallen.

Am Abgrund (2)

Lauft nach links hinaus. Lauft weiter bis ans Ende und wendet euch dort nach links und springt mit Anlauf auf den nächsten Vorsprung weiter. [Abkürzung]Hier könnt ihr den folgenden Weg ein wenig abkürzen, wenn ihr gekonnte Springer seid. Wendet euch dann sofort nach dem ihr nach draußen gelangt nach links und springt mit Anlauf leicht nach links gerichtet auf den Felsen dort. Von da geht es mit einem Hüpfer zur schneebedeckten Plattform voraus. Ein Abstecher nach rechts bringt euch das Medipack. Lauft zur höchsten Stelle hinauf. Ein Adler erscheint, den ihr aber auch auf der anderen Seite angekommen erschießen könnt. Schaut nach links, dort liegt auf einem Fels ein großes Medi-Pack. Springt mit Anlauf dorthin und sammelt es ein. [Hinweis]Speichert vor dem Sprung, denn wenn ihr ihn verpasst und im Wasser landet, müsst ihr zu der Eisplattform an der rechten Felswand schwimmen, dort die Leiter hinauf klettern, euch dort an der Vorderfront wieder nach unten lassen und beim vorherigen Abschnitt (Eiszapfen) von vorne beginnen. Wendet euch nun nach links und hüpft auf die schneebedeckte niedrigere Plattform dort. Wendet euch dort dem höheren Fels rechts zu und klettert auf diesen hinauf. Klettert ebenso auf die nächste und übernächste um das obere Ende zu erreichen. Zieht euch dann nach links hinauf.

Schneemobil

Voraus ist nun eine von zwei Killern mit Automatiks bewachte Hütte. Erledigt die zwei Killer. Einer verliert ein großes Medi-Pack, der andere doppelte Automatik-Munition. [Tipp] Um Energie zu sparen könnt ihr am Abgrund hinter den Felsen Schutz suchen. z.B. könnt ihr auf dem letzten verschneiten Felsvorsprung, hinter der Eiswand verdeckt bleiben und schießend auf und ab springen. Ihr seid dort relativ sicher, könnt aber hin und wieder die Gegner treffen. Wenn ihr mit der Steuerung des Schneemobils vertraut seid, könnt ihr auch schnell auf dieses aufspringen und die Gegner überfahren.

Secret 1:
Lauft nun nach rechts, dort findet ihr rechts, also nahe am Abgrund, in einer Nische, vor dem Gitter, das erste Secret, den silbernen Drachen.

Lauft nun zur Hütte und steigt dort auf das Schneemobil auf. [Fahrzeugsteuerung]Aufsteigen - Stellt euch an die Seite des Schneemobils, etwa auf Höhe des Sitzes, und drückt die Aktionstaste um aufzusteigen.
Beschleunigen - Drückt die Richtungstaste "Hoch" um nach vorne zu fahren.
Lenken - Benutzt die Richtungstasten "Rechts" und "Links" um zu lenken. (Drückt ihr dabei weiterhin "Hoch" steuert das Schneemobil während der Fahrt in diese Richtung, drückt ihr die Tasten bei stehendem Schneemobil, wendet ihr auf der Stellt.)
Bremsen / Rückwärtsgang - Möchtet ihr anhalten genügt es einfach kein Gas mehr zu geben. Möchtet ihr schneller anhalten oder rückwärts fahren, drückt ihr einfach die Richtungstasten nach "unten".
Nitro - Drückt die Aktionstaste während der Fahrt um das Nitro zuzuschalten. (Achtung, ist Nitro an, verletzt sich Lara, wenn sie während der Fahrt eine Wand rammt. Bitte beachtet, dass nur das rote, unbewaffnete Schneemobil über Nitro verfügt.)
Absteigen - Bringt das Schneemobil zum Stehen. Drückt dann die Sprungtaste und rechts oder links um nach rechts oder links abzusteigen. Lara sollte genug Platz zum absteigen haben und das Schneemobil sollte möglichst eben stehen.
Wendet das Schneemobil und fahrt in die Höhle hinein. Den Killer dort könnt ihr mit dem Schneemobil überfahren. Er hinterlässt Lara Schrot-Munition. Fahrt das Schneemobil durch den Gang und auf der anderen Seite hinaus. [Hinweis] Ihr fahrt unterwegs über eine Stufe nach unten, diese könnt ihr mit dem Schneemobil nicht wieder hoch gelangen. Ihr kommt in einen großen offenen Bereich mit mehreren Schneerampen. [Orientierung] Die Rampen kann man gegen den Uhrzeigersinn entlang fahren. Auf der rechten Seite ist eine große Höhle. Hinten rechts ist erhöht ein großer Höhleneingang, der von Steinquadern blockiert wird. An der hinteren Wand, also links von diesem Höhleneingang ist ein kleiner Eingang in der Wand, den man von der Rampe darunter erreichen kann. Im linken Bereich findet ihr lediglich überdachte Rampen vor. Ihr müsst zwei Dinge tun. 1. Die Blöcke aus dem Weg schieben. 2. Das Schneemobil auf die richtige Rampe fahren und damit in die Höhle fahren. Ich werde euch in drei Schritten erklären, wie ihr das Schneemobil für den Sprung ausrichtet, dann wie ihr die Blöcke aus dem Weg schiebt und schließlich wie ihr den Sprung in die Höhle schafft.
Ausrichtung des Schneemobils
Fahrt mit dem Schneemobil ein wenig nach vorne und wendet euch dann nach rechts, auf die Rampe zu. Fahrt diese leicht nach rechts gerichtet hinauf und betätigt dabei das Nitro. Ihr solltet vom hinteren Teil der rechten Kante abspringen, in Richtung der Ecke der anderen Rampe. Wenn ihr dort landet, steuert ihr nach rechts um in der Luft, bzw. bei Landung zu wenden und nicht über das Ziel hinaus zu schießen. Ihr solltet in der breiten Ecke der Rampe zum Stehen kommen. Wendet und richtet das Schneemobil auf die schmale Rampe mit den Unebenheiten aus. [Hinweis] Eigentlich müsstet ihr mit dem Schneemobil über die Rampe nach rechts heizen und dabei über die andere Rampe hinweg fliegen, dann müsstet ihr nach links fahren und ab hier von Rampe zu Rampe springen, bis ihr am Ende auf der schmalen mit den Hubbeln landet. Aber warum schwer, wenn man es auch einfach haben kann? Speichert oben angekommen, damit ihr es nicht noch einmal machen müsst.
Verschieben der Steinquader
Begebt euch nun zu Fuß an das Ende der langen Rampe, also zum versperrten Höhleneingang und klettert dort nach links hinab zu der nächsten, breiteren Rampe. Lauft diese bis ans obere Ende hinauf. Wendet euch dort nach rechts, dem schmalen Eingang zu. Springt aus dem Stand oder dem Lauf hinein und begebt euch hindurch, in den Höhleneingang. Dort lauern links zwei Schneeleoparden auf Lara. Zieht, nachdem diese erledigt sind den rechten Quader einmal heraus und schiebt ihn nach rechts, an die Wand. Zieht dann ebenso den linken zweimal heraus und schiebt ihn nach links, an die andere Wand. Der Weg ist nun frei.
Der Sprung in die Höhle
Begebt euch nun zurück zum Schneemobil, welches ihr doch hoffentlich noch am Ende der langen schmalen Rampe stehen habt. Steigt auf und fahrt die Rampe entlang. Haltet dabei schön Kurs, um nicht herunter zu fallen. Springt über den Spalt in der Rampe. Dafür ist das Nitro nicht unbedingt nötig, kann euch aber helfen. Springt dann mit Nitro in den Höhleneingang.

Der Hebel

[Hinweis] Voraus ist ein großes Loch im Boden, links und rechts sind jeweils abgebrochene Rampen. Die rechte ist allerdings nur auf dem Rückweg zu gebrauchen. Fahrt mit zugeschaltetem Nitro über die linke Rampe, um über das Loch zu kommen. Biegt nach links ab und ihr kommt zu einem weiteren Loch. [Hinweis] Seid vorsichtig, dass ihr nicht in das Loch hinein fallt. Wenn ihr nicht so gerne Schneemobil fahrt, könnt ihr es hier unten an der Ecke, auf den linken Teil ausgerichtet abstellen und den rechten Teil zu Fuß erforschen. Fahrt nach rechts den Weg hinauf und in die kleine Kammer am Ende. Dort liegen in der rechten Ecke doppelte Granaten. Sammelt diese ein und klettert dann an der hinteren Wand rechts im Eis hinauf. In der Nische oben findet ihr direkt voraus einen Wandhebel. Betätigt diesen um ein Holzgatter zu öffnen. [Details] Dieses Gitter befindet sich am Ende des Weges, der auf der anderen Seite des tiefen Loches nach oben führt. Klettert wieder nach unten. Im unteren Teil der Höhle sind jetzt zwei Killer mit Automatiks erschienen. [Tipps] Einer von ihnen lauert unten rechts und kann bequem aus der Deckung von hinter der Wand erledigt werden. Der andere wartet am Ende der Rampe und kann gut mit dem Schneemobil überfahren werden. Einer verliert M16-Munition, der andere ein kleines Medi-Pack. Fahrt mit dem Schneemobil hinab und die andere Rampe, links vom Loch hinauf und springt mit angeschaltetem Nitro über den Spalt im Boden. Fahrt nach oben und nach links in den Gang, durch das geöffnete Gitter. Fahrt hier langsam nach unten. [Hinweis] Fährt man mit angeschaltetem Nitro nach unten, kann es vorkommen dass das Schneemobil hart aufsetzt und in die Luft fliegt. Fahrt geradewegs über die lange schmale Rampe und vermeidet es dort zu heftig zu lenken, da es sonst tief nach unten gehen kann. Überfahrt den Killer mit Automatik der dort wartet. Fahrt in die Felshöhle hinein und überfahrt auch hier die zwei Killer mit Automatiks. Keiner der drei verliert etwas.

Große Sprungschanze/Lawinenhang

Ihr kommt aus der Höhle zu einer großen Sprungschanze.

Secret 2 & Goodies:
[Hinweis] Man erhält nach einsammeln des Schlüssels noch einmal die Gelegenheit dieses Secret einzusammeln. Parkt das Schneemobil am Anfang der Sprungschanze und steigt ab. Wendet euch nach rechts, dem Vorsprung mit dem Drachen zu und springt mit Anlauf dort hin. Sammelt den Jade Drachen ein. Klettert dann von der Nachbarplattform nach vorne die Leiter in die Schlucht hinab. Unten angekommen begebt ihr euch in das Loch direkt am Fuße der Leiter und sammelt dort zweifache Granaten ein. [Hinweis] In der Schlucht könnt ihr, wenn ihr möchtet noch drei Schneeleoparden bekämpfen. Die Schluch zu durchqueren macht ansonsten allerdings keinen Sinn, da der Weg dort euch momentan nicht weiterbringt und nur einen Alternativweg zum Secret darstellt. Ihr würdet ohne Schneemobil auf der anderen Seite der Schlucht herauskommen. Klettert dann die Leiter wieder nach oben. Dort angekommen müsst ihr zwei Schneeleoparden beseitigen, die um das Schneemobil streunen. Springt zurück zur Schanze.

Fahrt mit Nitro über die Schanze um zur anderen Seite zu springen. Fahrt dort bis in die nächste Höhle. Hier seht ihr an der hinteren Wand Schneekugeln. Fahrt mit Nitro über die abgeschrägte Rampe nach links ohne dabei in die sich lösende Lawine zu geraten, und ohne in die Tiefe zu stürzen.

Zugbrücken-Schlüssel

Haltet auf der anderen Seite der Schlucht angekommen an und steigt vom Schneemobil ab. Lauft nun zum Abgrund und dort möglichst weit nach links oben. Auf Grund der Schrägen könnt ihr nicht direkt oberhalb der Eisleiter stehen. Springt daher von der ebenen Fläche daneben an die Kante mit der Leiter und hangelt euch diese um dann hinab zu klettern. Dort parken und zu Fuß zurück zu dem Rand der Schlucht. Direkt an die Kante von dem Loch, wo die Leiter an der rechten Wand ist stellen. Aus dem Stand auf die Kanter über der Leiter springen. Lara sollte rückwärts den Hang runterrutschen, an der Kante festhalten. An die Leiter hangeln und nach unten klettern. An der untersten Kante kurz loslassen und sofort wieder nach der Kante greifen. Hochziehen. Den Zugbrückenschlüssel aufheben. In das Loch fallen lassen und in den Gang laufen. Den Killer hinter der Eiswand umlegen. In die Kammer dahinter laufen. Achtung, erst die Eiszapfen von der Decke fallen lassen, bevor man den Hebel betätigt. Dann durch das geöffnete Tor klettern. (Wenn man Secret2(Grüner Drachen) und/oder die Granaten unten im Loch im Tal noch nicht eingesammelt hat, kann man das jetzt auch noch tun. Nach ganz unten rutschen lassen, auf die andere Seite laufen. Die Granaten aus dem Loch holen. Für Secret 2 auch noch die Leiter hoch. Auf dem Rückweg die 3 Schneeleoparden umlegen.) Die Leiter hochklettern.

2. Schlüssel

Man kommt wieder auf der großen Rampe raus, vor der Stelle, wo die Lawine runter kam. In die Höhle laufen und dort nach links an die Kante neben der Leiter gehen. Mit Anlauf zurück auf die andere Seite und zum Schneemobil. Aufsteigen und weiter fahren. In der Höhle dahinter nach rechts raus fahren. Man kommt in ein Tal mit einer heruntergeklappten Brücke und einem Schlüsselloch. Dort den eingesammelten Schlüssel benutzen. Dadurch wird die Brücke hochgeklappt. Zurück auf das Schneemobil. Über die lange Rampe auf die Brücke fahren. Dort nach links. Nicht anhalten, bis man in der Höhle ist, hinter Lara kommt eine Lawine runter. In der Höhle über das Loch im Boden heizen und nach links runter wieder ins Tal fahren. Dort liegt links zwischen dem ganzen Schnee ein weiterer Schlüssel. Sobald Lara ihn aufgehoben hat, oder wenn sie zu lange wartet auch vorher, erscheint ein Killer auf einem Schneemobil. (Er ist sehr gefährlich, da er Lara umfahren kann und vom Schneemobil aus auch beschießen kann.) Ihn möglichst schnell beseitigen und seinem Schneemobil ausweichen. (Mein Geheimtipp: Granatwerfer. Alternativ kann man auch vor ihm fliehen. Er wird den Sprung über die große Schanze nicht schaffen.)

Zurück zur Hütte

Nachdem er erledigt ist zurück auf das rote Schneemobil. (Die Bewaffnung des anderen ist zwar schön, aber dafür kann es nicht so schnell fahren und schafft einige Sprüngen nicht. Wir müssen zurück zur Hütte.) Zurück in die Felshöhle. Nach links und wieder über die schräge Eiswand, wo die Lawine war. Weiter zurück über die große Rampe. Durch die Höhle und über die lange schmale Rampe. Durch die nächste Höhle, über das Loch im Boden. Beim letzten Loch über die linke schmalere Rampe springen. Zurück ins Tal mit den vielen Schanzen und dort zurück in die Höhle. An der Kante kann das Schneemobil nicht hoch. Also muss Lara absteigen und den Rest zu Fuß gehen. Waffen ziehen und die 2 Schneeleoparden aus dem Weg räumen. Dann zur Hütte laufen.

Schalter in der Hütte

Die Tür mit dem Schlüssel öffnen. Drinnen das Medipack und die Uzi-Munition einsammeln. Dann den Hebel umlegen. Draußen warten bereits 3 Killer auf Lara. Und diese müssen schnell erledigt werden, denn sie schießen scharf. Sie verlieren ein großes Medipack und 2 mal Munition. Hier gibt es noch einmal die Möglichkeit Secret1 einzusammeln.

anderes Schneemobil

Durch das geöffnete Gatter laufen. Nach rechts in die Schlucht runter. Dort sofort zu den Schneeblöcken in der Mitte laufen und auf den höchsten draufklettern. Hier kommt ein weiterer Killer auf einem Schneemobil. Auf den Blöcken kann er Lara zumindest nicht anfahren. Wenn dieser erlegt ist sein Schneemobil nehmen. In der Höhle ist ein Loch, das allerdings zu breit für das neue Schneemobil ist. (Dafür ist es ja jetzt bewaffnet.) Aber das Loch hat links eine schräge Rampe, über die man fahren kann.

Secret 3:
Hinter dem Loch mit der schrägen Rampe an der Seite absteigen und über die Leiter in das Loch runterklettern. An der untersten Kante festhalten. Loslassen und sofort einen Seitwärtssalto nach links machen. Wenn die 2 Lawinen vorbeigerollt sind kann man das Secret, den goldenen Drachen und die ganze Uzi-Munition einsammeln. Über die Leiter zurück nach oben und zum Schneemobil.

Dem Tunnel nach oben folgen. Draußen die 2 Killer auf ihren Schneemobilen unter Beschuss nehmen.

Die tiefe Schlucht

Unten im Tal in der Mitte hinter den Felssäulen ist ein Block in der Wand. Diesen dreimal nach vorne schieben. In der Höhle dahinter die 2 Killer, sowie vom Rande der Schlucht aus den Killer eine Etage tiefer umnieten. Zurück zum Schneemobil, anders kommt Lara hier nicht lebend runter. Mit Schneemobil in die Höhle fahren und auf die Schlucht zuhalten. Lara springt vom Schneemobil und landet sicher im Wasser. An der felsigen Stelle an Land ziehen und in den Gang laufen. Diesem nach unten folgen.
© www.tombraidergirl.com Personal use only, no reproduction. Last changes: 02 Mar 2016, 14:42
previousPrint
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: